Umfassender Gedankenaustausch mit Bürgervorsteher Danielski


Besonders beeindruckt mich die Modellsammlung von Polizei- und Feuerwehrfahrzeugen

15. November 2019 – Mit Bürgervorsteher Henry Danielski bin ich heute zu einem Gespräch im Rathaus verabredet. Als ich das Büro des Bürgervorstehers betrete, fällt mir sofort die Sammlung von Feuerwehr- und Polizeimodellautos auf, die dort ansprechend in einem Regal präsentiert sind.


So kommen wir schnell auf den beruflichen Hintergrund und die Interessen des Bürgervorstehers zu sprechen: nach über vierzig Jahren bei der Hamburger Polizei ist Herr Danielski nunmehr als Polizeioberrat im Ruhestand seit Anfang 2019 Bürgervorsteher. Bis dahin war er viele Jahre Mitglied im Feuerwehrausschuss der Gemeindevertretung.

Da wir uns beide viel Zeit für unser Kennenlernen genommen haben, können wir viele für die Gemeinde wichtige Themen besprechen.


Zunächst nehmen wir die Verkehrssituation in Henstedt-Ulzburg ausführlich unter die Lupe. Ich bin beeindruckt von Herrn Danielskis Fachkenntnissen in diesem Bereich, die sich aus seiner langjährigen Dozententätigkeit für Verkehrsrecht an der Hochschule der Polizei in Hamburg erklären.

Auch die Wohnsituation in der Gemeinde und die Frage, wie man bezahlbaren Wohnraum für Jung und Alt schaffen kann, sowie Möglichkeiten der Belebung der Ulzburger Ortsmitte durch gewerbliche sowie kulturelle Nutzung diskutieren wir ausführlich.

Ich bemerke mehr und mehr, wie stark das Handeln meines Gesprächspartners von Respekt und Empathie für andere Menschen und im Sinne gegenseitiger Hilfe geprägt ist. Im Laufe unseres angeregten Gesprächs merke ich dem Bürgervorsteher die Zufriedenheit mit dem ausgeprägten ehrenamtlichen Engagement der Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde mehrfach deutlich an.

Herr Danielski betont die gute Zusammenarbeit und Kommunikation mit der Verwaltung. Dies ist für mich ein positives Signal für eine zukünftige gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Falle meiner Wahl zur Bürgermeisterin.

Nach mehr als zwei Stunden inspirierendem Austausches von Informationen und Ansichten bedanke ich mich bei Herrn Danielski für das ausführliche Gespräch. Ich freue mich bereits auf weitere informative Gespräche mit dem Bürgervorsteher.

© 2019 - Ulrike Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.