Sitzung des Hauptausschusses



Nun stehen die Termine für die Kandidatenvorstellung bei der Bürgermeisterwahl fest

12. November 2019 – Auch heute besuche ich eine wichtige kommunalpolitische Veranstaltung: die Sitzung des Hauptausschusses.


Ich bin früh vor Ort, so dass ich mich schon vor der Sitzung mit einigen Bürgerinnen und Bürgern unterhalten kann, die ebenfalls die Sitzung besuchen. So erfahre ich immer mehr über deren Interessen und Anliegen an die Gemeinde.


Auch habe ich noch vor Beginn der Sitzung Gelegenheit, den Ausschussvorsitzenden Herrn Dr. –Kahle, die Ausschussmitglieder und den Bürgermeister zu begrüßen, die nun nacheinander eintreffen. Ich freue mich über diese persönlichen Begegnungen.


Im Tagesordnungspunkt 4 gibt es gleich zu Beginn für mich wichtige Entscheidungen: die Termine für die öffentlichen Vorstellungen der Bewerberinnen und Bewerber um das Bürgermeisteramt werden festgelegt:


  • Mittwoch, den 22.01.2020, 19.30 Uhr in der Gemeinschaftsschule Rhen

  • Donnerstag, den 06.02.2020 19.30 Uhr in der Lütten School, Ulzburg-Süd

  • Mittwoch, den 19.02.2020 19.30 Uhr im Bürgerhaus, Ulzburg

In einem folgenden Punkt wird der Antrag der Grünen zur Schaffung einer Stelle für eine(n) Verkehrsbeauftragte(n) diskutiert. Grund für den Antrag ist die immer stärkere Beanspruchung des Straßennetzes durch den Autoverkehr und die zunehmende Sorge um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern. Da jedoch derzeit eine Organisationsuntersuchung der Verwaltung durchgeführt wird, entscheidet der Ausschuss, deren Ergebnisse abzuwarten.

Auch in der Bürgerfragestunde wird die Verkehrssituation aufgegriffen. Eine Bürgerin weist darauf hin, dass die Straßenverhältnisse in der Gemeinde der Verkehrsentwicklung in den letzten 30 Jahren nicht mehr standhalten und sieht die Sicherheit von Kindern stark gefährdet.


Zum Schluss geht die Sitzung in den nichtöffentlichen Teil über, und ich verlasse gemeinsam mit den anderen Besuchern den Sitzungssaal. Im Gang bleiben wir noch eine ganze Weile zusammen stehen und unterhalten uns über die vielfältigen Herausforderungen in der Gemeinde. So kann ich mit Hilfe der Bürgerinnen und Bürger meine Sicht auf das kommunale Geschehen in Henstedt-Ulzburg erweitern.

© 2019 - Ulrike Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.