Sonntag auf der HU-Wiesn


MacPiet, der Musiker im schottischen Kilt, betritt die Bühne beim Oktoberfest im CityCenter Ulzburg


3. November 2019 – Heute Morgen scheint noch etwas verzagt die Sonne durch den Nebel. Bei einem ausgiebigen Frühstück mit Zeitungslektüre entschließe ich mich spontan zu einem Besuch beim verkaufsoffenen Sonntag „Oktoberfest“ des CityCenter Ulzburg.


Nach der Fahrt von Eutin stärke ich mich auf der „Wiesn“ erst einmal mit einem großen Cappuccino - mit Kakaopulver und Zimt, wie mir Cornelia, die die Wiesn-Besucher mit Kaffeespezialitäten versorgt, nahelegt. Die ausgelassene Stimmung der Lütten beim gemeinsamen Tanz in der Kinderdisko, ausgerichtet von „Henstedt-Ulzburg Bewegt“, ist auch vor dem Festzelt hörbar.

Gegen halb drei beginnt das Konzert von MacPiet. Der Musiker, der im schottischen Kilt die Bühne betritt, ist in Henstedt-Ulzburg wohlbekannt - kommt er doch aus der Gemeinde. So wird er begeistert begrüßt, als er, begleitet von seiner Gitarre, die ersten Töne anstimmt. Mit einer gelungenen Mischung aus gecoverten Klassikern und eigenen Songs weiß MacPiet das Publikum im Festzelt schon bald mitzureißen, es herrscht eine lockere Atmosphäre.

Ich komme schnell ins Gespräch mit meiner Banknachbarin, die gemeinsam mit ihrem Mann meine Vorstellung während der öffentlichen Mitgliederversammlung der SPD verfolgt hat. Wir tauschen uns über die bevorstehende Bürgermeisterwahl aus. Ich freue mich über ihre zustimmenden Worte zu meiner Bewerbung und meiner beruflichen Erfahrung, die, wie meine Gesprächspartnerin mir sagt, der Gemeinde guttun wird.


Es duftet bereits nach Waffeln und frisch gebrühtem Kaffee, als MacPiet, vom kräftigen Applaus der Henstedt-Ulzburger ermuntert, mehrere Zugaben gibt. Angeregt von Musik und guter Stimmung drehe ich noch eine kleine Runde durch das CCU, ehe ich den Rückweg nach Eutin antrete.


Mein Eindruck von vorherigen Besuchen wird auch an diesem Sonntag bestärkt: In dieser Gemeinde lässt es sich auch durch das Miteinander der Bürgerinnen und Bürger gut leben.

© 2019 - Ulrike Schmidt. Alle Rechte vorbehalten.